03.10.2021

Weibliche U12 beendet Feldsaison mit Sieg

Am letzten Spieltag standen unsere Mädels-U12 als drittplatziertes Team der Vorrunde den Mädchen des MTV Kronberg gegenüber und gewannen die Partie knapp, aber verdient 2:1.

Bereits vor der Partie stand fest, dass es nicht einfach werden würde gegen ein unbekanntes und somit nicht berechenbares Team aus Kronberg. Gleichzeitig galt es, schmerzliche Ausfälle zu kompensieren. Dies gelang durch die spürbare Verantwortungsübernahme der Routiniers Larissa und Greta, die dem Team Orientierung und Sicherheit gaben.

Das Spiel bot attraktive Spielzüge und Spannung. Unsere Goalgetterin Giovana hatte wieder den richtigen Riecher und stand nach Zuckerpässen von Larissa und Lilli genau richtig zum Einschweißen. Nach der 2:0-Führung verlor das Team kurz den Faden und die gut mitspielenden Kronbergerinnen überwanden unsere stark performende Farah zum 2:1-Anschlusstreffer.
Doch die Adlerträgerinnen ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen und schlossen ihre Saison mit dem wohlverdienten 2:1-Sieg ab. Herzlichen Glückwunsch!

  • #Hockey

0 Artikel im Warenkorb