29.11.2008

kein Glück bei den Damen

Die Damen konnten am 2. Wochenende der Hallensaison leider immer noch keine Punkte einfahren. Nachdem sie mit 2 Niederlagen in die Saison gestartet waren, mussten sie beim Spiel gegen den favorisierten RK Rüsselsheim auch noch auf Marina Litwintschuk verzichten, die wegen ihrer roten Karte im Spiel gegen die HG Nürnberg gesperrt war.Anfangs konnte die Eintracht noch sehr gut standhalten, die Rüsselsheimer Mädels taten sich schwer die Abwehrreihen der Adlerträgerinnen zu durchbrechen. In der 13. Minute konnte der RRK dann mit 1:0 in Führung gehen, der Eintracht gelang aber nur 3 Minuten später der Ausgleich. Zur Halbzeit konnte der RRK mit 2:1 in Führung gehen.Nach der Pause erhöhte der RRK den Druck merklich, scheiterte aber immer wieder an Lisa Herbertson, der herausragenden Frankfurter Torfrau. ein Eckenverhältnis von 1:10 Ecken ließ das Spiel fast zu einem Eckentraining für den RRK werden. Am Ende ging das Spiel mit 1:6 verloren.

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €